Sozialpädagogische Familienhilfe » Über die SFH

Sozialpädagogische Familienhilfe

Familie bedeutet Liebe und Herausforderung. Familie bedeutet Glück und Belastung. Familie bedeutet Geborgenheit und Anstrengung. Der Begriff Familie hat so viele Bedeutungen, wie es Familien gibt.

Kinder und Jugendliche brauchen viel Nähe, Geborgenheit und Aufmerksamkeit. Doch oft stoßen Eltern schnell an ihre Belastbarkeitsgrenze. Damit Situationen nicht eskalieren, bieten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Sozialpädagogischen Familienhilfe (SFH) Unterstützung für alle Familien in Oberösterreich mit Problemen an und schaffen positive Entwicklungsperspektiven.

Die SFH wird ausschließlich durch die Kinder- und Jugendhilfe tätig und hat das klare Ziel, eine mögliche Fremdunterbringung von Kindern/Jugendlichen zu verhindern, die ganze Familie zu stärken und wieder zu stabilisieren. Dazu arbeiten die MitarbeiterInnen intensiv in den Familien und mit den Familien. Grundsätzlich ist die SFH freiwillig, unter Umständen jedoch gerichtlich angeordnet.

Als Einrichtung des Vereins Hilfe für Kinder und Eltern steht die SFH schon seit 1995 Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite. Um ein flächendeckendes Angebot zu gewährleisten, gibt es in Oberösterreich sieben Regionalteams, die sich um Familien kümmern.


Die Angebote umfassen:

Unsere Zusatzangebote umfassen:


Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Danke an unsere Unterstützer